STRATEGIES DE TRADING AVANCEES

Boosten Sie Ihre Leistung mit professionellen Werkzeugen - verständlich und einfach zu verwenden.

Ouvrir un compte


Erhalten Sie ein tiefer gehendes Verständnis der Finanzmärkte und Ihres Investitionspotentials.

Plus d'articles >>


Sehen Sie sich die Videos an und lernen Sie das Notwendige

Forex-Handelszeiten

Fortgeschrittene Handels-Calls für weitreichendes Verständnis – nicht nur der Werkzeuge und Techniken, sondern auch ein Verständnis der Positiven und Negativen Seiten des Handels bestimmter Märkte zu bestimmten Zeiten.

  • Welche sind die größten Finanzmärkte?

    Die Forex-Markt-Zentren sind in unterschiedlichen Zeitzonen mit unterschiedlichen Öffnungs- und Schluss-Zeiten geöffnet. Die größten globalen Zentren des Währungshandels umfassen Frankfurt (Deutschland), London (Großbritannien), New York (USA), Sydney (Australien) und Tokio (Japan). Obwohl diese Zentren 24 Stunden am Tag, 5 Tage die Woche geöffnet sind, sind die Haupt-Betriebszeiten dieser Märkte von 08:00 - 16:00 der jeweiligen Zeitzone.

     

    Forex Trade Time Zones

    Zum Beispiel wird Ihr Handelserfolg während Zeiten großer Aktivität, in denen es auf dem Markt Volatilität gibt, verbessert. Wenn der Handel leicht ist, gibt es wenig Vorteile - auch, wenn es eine Überschneidung der Märkte gibt.

    Die Haupt-Finanzzentren umfassen Tokio, London und New York, und dies ist, worauf Sie Ihre Aktivität hauptsächlich konzentrieren sollen. Wenn Sie beginnen, Forex zu handeln, werden Sie schnell lernen, welche Zeiten am besten zu den wichtigen Überschneidungen zwischen den Haupt-Finanzzentren passen.
  • Was ist der allgemeine Handelskalender?

    Der Forex-Handel ist wahrscheinlich der flexibelste und interessanteste Markt der Welt. Konventionelle „Arbeits“-Zeiten wie 9 bis 5 treffen einfach nicht zu, wenn der weitere Markt miteinbezogen wird. Der Währungsmarkt läuft effektiv 24 Stunden am Tag und 5 Tage die Woche - Montag bis Freitag. Dank den verschiedenen Zeitzonen der Welt können Sie, im Unterschied zu Börsen, rund um die Uhr in den Währungshandel eintauchen, wenn Sie einen Moment Zeit haben.

    Bevor Sie beginnen, ist es wichtig, genau zu verstehen, was die Ziele Ihres Handels mit Fremdwährungen sind, da dies bestimmt, welche Betriebsstunden am besten zu Ihren Handelsanforderungen passen.  Natürlich werden USD-Händler besser bedient, wenn die US-Märkte geöffnet sind, und GBP-Händler werden besser bedient, wenn die UK- und europäischen Märkte geöffnet sind. Es gibt vielerlei Faktoren, die in Betracht gezogen werden müssen, wenn es darum geht, sich selbst als Forex-Händler zu etablieren.

    Ihre Taktiken, Strategien, Investment-Portfolio und analytischen Einblicke werden Ihren Erfolg als Forex-Händler sicherlich beeinflussen. Wir werden Ihnen nun den allgemeinen Forex-Handelskalender vorstellen, der Ihnen zeigt, welche Märkte zu welchen Zeiten aktiv sind und wie Sie während den Überschneidungen handeln können.  Sie möchten den Forex-Handel vielleicht in Ihren täglichen Tagesablauf einbauen, oder Ihren Tagesablauf in Ihre Forex-Handels-Sessions einpassen. In jedem Fall ist es äußerst wichtig, dass Sie jene Betriebsstunden wählen, die am besten zu Ihren Forex-Handelsanforderungen passen.
  • Wann ist die beste Zeit, Forex zu handeln?

    Jetzt, da Sie wissen, wann die Märkte sich überschneiden, können Sie damit beginnen, einen Forex-Handelsplan basierend auf Ihren speziellen Währungs-Vorlieben auszuarbeiten. Die beliebtesten Währungen sind USD, CAD, AUD, GBP, EUR, CHF und JPY. Als Resultat werden Sie die maximalen Vorteile erhalten, wenn Sie dann Währungspaare handeln, wenn die asiatischen, US-amerikanischen und europäischen Märkte gleichzeitig geöffnet haben.  Zugegeben, es ist ein kleines Fenster, während dem sich alle drei Regionen überschneiden - aber dies ist die profitabelste Zeit, Währungen online zu handeln.

    Eigenschaften der Haupt-Finanzzentren


    Die asiatische Handels-Session


    Sydney öffnet um 22:00 GMT und dies stellt offiziell den Beginn der asiatischen Handels-Session dar. Um 00:00 GMT geht Tokio online und die asiatische Handels-Session gewinnt an Volumen. Während der asiatischen Handels-Session ist der Japanische Yen die am häufigsten gehandelte Währung, gefolgt vom Australischen Dollar und dem Neuseeländischen Dollar.

    Die europäische Handels-Session


    Um 08:00 GMT öffnet London für den Aktienhandel. Zur selben Zeit ist Tokio in Betrieb, aber die Überschneidung beträgt nur eine Stunde. Die Zahl der Marktteilnehmer ist immens groß, wenn London und Europa handeln und erhebliche Marktbewegungen stattfinden. Zu dieser Zeit schließen asiatische Tageshändler Positionen und europäische Tageshändler öffnen Positionen. Während der europäischen Session werden alle Währungspaare gehandelt, Spreads sind enger und Volumen höher. Die Londoner Börse ist für geschätzte 38 % des gesamten Handelsvolumens verantwortlich - das ist mehr als New York und Japan zusammen.

    Die amerikanische Handels-Session


    Um 13:00 GMT beginnt die amerikanische Handels-Session. Während dieser Handels-Session werden geschätzte 19 % aller Währungshandels-Transaktionen durchgeführt. Es gibt eine 4-stündige Überschneidung der amerikanischen und europäischen Handels-Session. Handels-Volumen sind während dieser Zeitspanne höher aber die Volumen nehmen ab, wenn der europäische Markt schließt. Während der amerikanischen Handels-Session gibt es bei allen Haupt-Währungspaaren massive Handelsaktivität.

    Auf allen Märkten gibt es zwei erwähnenswerte Handels-Sessions - Morgen und Abende. Mit den Überschneidungen steigen die Zahl der Händler, das Volumen und die Liquidität. Dies bedeutet, dass ein Abrutschen unwahrscheinlicher ist und Spreads reduziert werden. Forex-Handelsbedingungen ändern sich basierend auf Feiertagen in den USA oder Großbritannien, da diese Länder für die größten Handels-Volumen verantwortlich sind.

    Forex-Handel am Wochenende


    Da für den Forex-Handel kein physischer Standort benötigt wird, ist es einfach, über elektronische Plattformen zu handeln. Alles, was benötigt wird, ist die Anwesenheit von Käufern und Verkäufern - dies wird durch diese regulierten Handels-Plattformen vereinfacht. Es ist am besten, es zu vermeiden, Positionen über das Wochenende offen zu halten, wenn Sie ein Tageshändler oder Swing-Trader sind. Es ist am besten, die Positionen bis zum Ende des Handelstages am Freitag zu schließen, bevor die amerikanische Handels-Session abläuft.

    Es kann bei dem bestimmten Währungspaar, das Sie handeln, deutliche Unterschiede zwischen dem Schlusspreis am Freitagnachmittag und dem Eröffnungspreis am Sonntagabend geben.  Die inhärenten Risiken des Handels von Währungspaaren über das Wochenende machen es unpassend für einfache Händler. Wenn Sie sich dazu entscheiden, Forex über das Wochenende zu handeln, stellen Sie sicher, dass Sie ein Handels-Tagebuch oder -Journal führen, um Schlusspreise zu dokumentieren. Stellen Sie sicher, dass Sie die Wichtigkeit des „Unterschiedes“ verstehen, bevor Sie einen Handel beginnen. Passen Sie die Prozentsätze an Ihre Risikotoleranz an.